Thema des nächsten Stammtisches

Bitte schicke mir eine Mail mit deinen Themenvorschlägen. Ich bin gespannt, was dich interessiert!

 Der Stammtisch macht Sommerpause. Er geht erst im September weiter...

Wir treffen uns am Abend von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr online im virtuellen Konferenzraum über ZOOM

Bitte melde dich unbedingt VERBINDLICH per Mail  (institut@emotionales-management.com) bei mir an, damit ich dir den Link in den Konferenzraum schicken kann.

 

​Trag dich in meine Gratis-Impulse "Kostbarkeiten" ein. Du bekommst 2 bis 3 Mal im Monat die nächsten Stammtischtermine sowie wertvolle Impulse zur Unternehmensführung. Und zu Beginn bekommst du per Mail eine Überraschung an 10 aufeinanderfolgenden Tagen mit 10 Dingen... 

 

  • Der Ethikstammtisch ist eine Gelegenheit für Unternehmer aus dem Mittelstand, sich über wirtschaftsethische Themen auszutauschen und den Bezug zum eigenen Unternehmen herzustellen.
  • Wir sind als Unternehmer keine Opfer. Veränderung zum Positiven geht auch vom eigenen positiven Verhalten aus. Das ist ethisches Handeln. 
  • Im Austausch mit anderen Unternehmern finden wir neue Blickwinkel. Das erweitert die eigene Sicht und schenkt neue Ansatzpunkte.
  • Ich moderiere den Stammtisch und achte auf eine unterstützende und wertschätzende Atmosphäre. Jeder, der möchte, kann zu Wort kommen. 
Welche Themen kommen zur Sprache?

Die Themen beziehen sich sowohl auf ethisches Unternehmertum wie auch auf eigenes Verhalten und die eigenen Emotionen im Unternehmensalltag. Denn emotionales Management ist gelebte Ethik. Fragen, auf die wir Antworten finden wollen, sind zum Beispiel: mit welcher Art zu denken und zu handeln kann ich eine gute Wirkung in meinem Unternehmen erzeugen und mich gut dabei fühlen? Wie kann ich die Wertschöpfung auf eine gute Weise ankurbeln? Was brauche ich, was brauchen meine Mitarbeiter? Was ist menschlich? Was ist korrekt? Während wir miteinander diskutieren, sensibilisieren wir uns für neue Aspekte und Details zum jeweiligen Thema.

Wie läuft der Stammtisch ab?

Die teilnehmenden Unternehmer können sich an der Diskussion beteiligen, eigene Erfahrungen schildern und Fragen einbringen. Ich moderiere den Stammtisch, damit jeder, der möchte, auch zu Wort kommen kann und die Redebeiträge wertschätzend formuliert werden. Ich achte also auch darauf, dass Vielredner die Veranstaltung nicht allein bestreiten. Jeder Beitrag ist wichtig und kann den Blickwinkel erweitern. 

Der Abend beginnt mit einer kleinen Vorstellungsrunde, dann steigen wir in die Diskussion ein. Hinterher gibt's ein leckeres Catering mit vegetarischen und nicht vegetarischen Speisen. Der Stammtisch endet in der Regel so gegen 21.30 Uhr. 

Auf einer virtuellen Pinnwand auf meiner Webseite kann jeder Teilnehmer einen Kommentar zum Stammtisch hinterlassen. Die Pinnwand ist öffentlich einsehbar. Ich freu mich über Feedback, wichtige Erkenntnisse und Lösungsideen!

Was kostet die Teilnahme am Ethik-Stammtisch?

Die Teilnahme am Ethik-Stammtisch kostet 15,- Euro für Essen, verschiedene Getränke und Raummiete. Dafür stelle ich eine Spendenbox auf, in die jeder Teilnehmer seinen Beitrag hineingeben kann.

Falls wir uns einmal in einem Gasthaus treffen (weil z. B. kein anderer Raum zur Verfügung steht), dann übernimmt jeder Teilnehmer selbst seine Kosten für Essen und Getränke. Weitere Kosten fallen nicht an.

Muss ich mich verbindlich anmelden?

Ja bitte unbedingt vorher VERBINDLICH anmelden. Ich bestelle für die Stammtisch-Abende jeweils der angemeldeten Teilnehmer den Raum und das Catering. Diese Kosten habe ich auf jeden Fall, egal wie viele Leute dann tatsächlich kommen. Ich bitte melde dich verbindlich an und komm dann auch.

Ist die Teilnehmerzahl begrenzt?

Im Moment habe ich die Teilnehmerbegrenzung aufgehoben. Der Stammtisch wird immer beliebter und wir werden sehen, welche Teilnehmerzahl sich als gut und stimmig herausstellt. Wichtig ist mir jedoch, dass gute und offene Gespräche in einer vertrauensvollen Atmosphäre stattfinden können. Nach dem Motto: Qualität statt Masse!

Mit Padlet erstellt