Trage dich für die Gratis-Impulse "Kostbarkeiten" ein und bleibe mit mir im Kontakt!

Du bekommst nach deinem Eintrag sofort meine ersten zehn Impulse:

"10 Dinge, die sich verändern, wenn du lernst dich zu lenken" 

Ich beschreibe dir jeden Tag ein kleines "Ding" und gebe dir dazu eine Übung, wie du dieses "Ding" für dich erschließen kannst! Damit kannst du schon mal testen und ausprobieren!


Außerdem geht's um emotionales Management. Und darum, wie du davon profitieren kannst, wenn du Mitgefühl entwickelst.

Nach den 10 "Dingen" bekommst du dann 2 bis 3 Mal pro Monat Impulse, die dir helfen, in deinem Business und auch privat Stress abzubauen, inneren Frieden und Gelassenheit zu finden und dich zu stabilisieren. Ich zeige dir, wie du deine Emotionen lenken und Klarheit entwickeln kannst. Und vor allem zeige ich dir, welche Blickwinkel dir helfen, Mitgefühl zu aktivieren. 

 

  • Es geht um deinen Blick nach innen, um dich selber zu reflektieren und zu wachsen.
  • Es geht auch um deinen Blick auf dein Gegenüber, um deine Wahrnehmung zu klären und dir entspannte gute Beziehungen zu ermöglichen. 
  • Und es geht auch um dein Unternehmen und darum, was du tun kannst, um es ethisch weiterzuentwickeln.

 

Außerdem informiere ich dich über aktuelle Termine zum Ethik-Stammtisch für emotionales Management und zu Online-Workshops.

Ich freu mich, wenn du dabei bist und ich auch dich unterstützen darf. Melde dich an!

Du kannst dich von meinen Impulsen auch jederzeit wieder abmelden.

Feedback zu den Gratis-Impulsen:

Es gibt für mich wichtige Dinge, die unser ganzes Erleben im Alltag bestimmen - leider lernen wir dieses nicht in unserer Schulausbildung - aber mit Unterstützung wie z.B. mit Hanne Demel erarbeiten können....... Lücken im Gehirn

"Naja, sagen wir mal lieber, Lücken in der Wahrnehmung. Es gibt keinen Nonstop-Input, damit wäre deine Reizverarbeitung heillos überfordert.

Diese Lücken bemerkst du aber nicht, denn dein Gehirn ergänzt sie mit deinen schon vorhandenen Erfahrungen. Deine aktuelle Wahrnehmung wird also auch von intern gespeist. Dabei füllt dein Gehirn die Lücken einfach auf. So erlebst du einen kontinuierlichen Ablauf, der sich seeeehr real anfühlt.

Doch genau durch diese internen Ergänzungen kann es passieren, dass zwei unterschiedliche Menschen ein und dieselbe Situation völlig unterschiedlich wahrnehmen. Und sich dann zu streiten beginnen. Du siehst, worauf das hinausläuft? Es gibt kein absolutes Recht haben. "

Danke, Hanne, für deinen ständigen Fluss an "Kostbarkeiten" - ein Newsletter - der inspiriert und erfreut.

Sangmo Wrede

Liebe Hanne,
die Tipps in deinen Newsletters sind wirklich sehr hilfreich. Diesmal hast du mir so richtig auf die Sprünge geholfen.
Als hätte ich ein Coaching gebucht.
Vielen, vielen Dank, dass Du das so verschenkst. Unglaublich. 🙂
Herzlichen  Gruß!
Elke

Hallo Hanne,
seit einiger Zeit bekomme ich den Newsletter von Dir, vielen Dank dafür…. Ich möchte Dir einfach mal  ein feedback geben. Ich finde Deine Beiträge jedes Mal klasse. Nichts Oberflächliches, immer konkrete und nachvollziehbare gute Ansätze. Ich bin zwar kein Coach, habe aber in meiner Funktion als Vertriebsleiter sehr viel mit Menschen zu tun.
Warum schreibe ich Dir gerade heute? Ein klasse Thema, das Du da ansprichst. Klasse auch deswegen, weil Deine Hinweise im „normalen“ Berufsalltag eins zu eins genauso anwendbar sind. Eine hervorragende Hilfestellung für meine Tagesarbeit.
Vielen Dank und liebe Grüße
Alexander Rheude